Kosten-Nutzen-Analyse

Die Motivation zum Einsatz automatischer Identifikationssysteme wurde häufig aus der Steigerung des Automatisierungsgrades gezogen. D.h. Auto-ID wird als technisches Mittel begriffen, Durchlaufgeschwindigkeiten zu steigern, indem manuelle Vorgänge automatisiert werden.

Auto-ID-Systeme beseitigen damit das Nadelöhr einer zu langsamen und fehlerhaften Erfassung von Informationen in immer schnelleren technischen Prozessabläufen.

Diese Sichtweise ist aber zu kurz gegriffen. Automatische Erfassungssysteme erheben Daten zeitnaher und sicherer als alle manuellen Methoden. Qualitative Verbesserung der Erfassung ermöglicht eine schnelle, sichere und zeitnahe Verarbeitung von Erfassungsdaten zu Informationen. Informationen, die genutzt werden, den Überblick in komplexen Abläufen zu behalten. Damit sind Entscheidungen objektiver und näher am logistischen Prozess, wodurch folglich die Kontrolle der Abläufe besser wird.

Roi.Uebersicht by Katrin Reiher at 22.02.2007 15:33

Servicebereich:

Autorenkontakt, PDFs der Vorlesungsfolien und des Skripts, off-line CD, Links, das Glossar uvm.

weiter...

Alle Bilder zum Thema:Roi

weiter... ?

Die gesamte Literaturliste

weiter...

Übungsfragen:Roi

weiter...

Blättern
Glossar der Identifikation

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abkürzungen