Odette

Für die Auto- und Autozuliefererindustrie standardisiert Odette (Organization for Data exchange by Tele Transmission in Europe) Logistik, EDI und Konstruktionsdatenaustausch. Die Homepage der Organisation mit Sitz in Großbritannien ist unter http://www.odette.org/ zu erreichen. Odette ist vergleichbar zu EAN elaboriert und organisiert.

Das Odette Tranportlabel ist seit 1987 im Gebrauch und wird hauptsächlich in der Autoindustrie und in angeschlossenen Montagebetrieben eingesetzt.

Die Kombination von mindestens zwei Barcodes in Verbindung mit dem Label machen das Paket zu jeder Zeit einzigartig identifizierbar. Darüber hinaus enthält das „Label“ Informationen, die für den Empfänger bei Einlagerung und Gebrauch der Güter enormen Wert haben. So steht die Produktnummer des Empfängers auf dem „Label“ genauso wie die Menge in der Transporteinheit.

Vorteile des Odette Standards sind:

  • eindeutige Berichtstruktur
  • schnelle und fehlerlose Kombination von Inhalten
  • Lagerbestandsverschiebung bei diversen betroffenen Parteien
  • Kostensenkung (sowohl prozesstechnisch wie auch verwaltungstechnisch)
  • Verbesserung des Geldflusses durch schnellere Zahlungen

Integration.Odette by Katrin Reiher at 02.03.2007 12:54

Servicebereich:

Autorenkontakt, PDFs der Vorlesungsfolien und des Skripts, off-line CD, Links, das Glossar uvm.

weiter...

Alle Bilder zum Thema:Integration

weiter...

Die gesamte Literaturliste

weiter...

Übungsfragen:Integration

weiter...

Glossar der Identifikation

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abkürzungen