Material-Dichte-Messgerät - Densitometer
Siehe Densitometer.

Matrixcodes
bestehen aus polygonisch, meist viereckig angeordneten Gruppen von Datenzellen mit einem typischen Orientierungssymbol, an dem der Codetyp erkannt wird. Die Codes werden mit dem CCD-Array eines 2D-Scanners erkannt.

Mehrzeilige Barcodesymbologie - Multi-Row Symbology
Eine Barcodesymbologie, in welcher das Symbol aus zwei oder mehr vertikal adjazenten (benachbarten) Reihen von Symbolzeichen besteht. Vergleiche Lineare Symbologie. Sie haben meistens ein gemeinsames Start- und Stoppzeichen. Die Codes werden mit einem CCD-Scanner oder einem Laserscanner zeilenweise gelesen. Der 2D-Scanner erkennt den Barcode als Gesamtsymbol.

Mess-, Prüfgerät - Verifier / Verification Instrument
Ein Gerät zur Vermessung und Analyse der Druckqualitätsmerkmale eines Strichcodesymbols, wie z.B. Strichbreite und Hellzonenlänge, Reflexionswerte sowie weitere Aspekte im Vergleich zu einem Standard oder einer Norm, dem / der das Strichcodesymbol entsprechen sollte.

Modulare Symbologie - Modular Symbology
Eine Strichcodesymbologie, in der sich die Symbolzeichen aus Elementen zusammensetzen, deren Nennbreiten jeweils ein ganzzahliges Vielfaches des X-Modus oder der Modulbreite betragen. Siehe Modul, N,K Symbologie.

Modul - Module
Die Nominal- oder Nenneinheit einer Abmessung in einem Symbolzeichen. In bestimmten Symbologien können die breiten Striche und Lücken als Vielfache eines Moduls spezifiziert sein. Gleichbedeutend mit X-Modul.

Modulation - Modulation
Die Methoden zur Signalmodulation zwischen Lesegerät und Tag mit Blick auf die Versendung von codierten Informationen, die variierend sind. In einigen Fällen kann die Modulation unterschiedlich sein. Einige häufig gebrauchte Methoden sind: Amplitudenmodulation, Phasenmodulation, Frequenzmodulation, Pulsweitenmodulation und Continuous Wave Modulation.

Modulo-10 - Modulo-10
Ein Algorithmus, der zur Berechnung einer Prüfziffer in bestimmten Strichcodesymbologien verwendet wird.

Modulo-103 - Modulo-103
Ein Algorithmus, der zur Berechnung des Symbolprüfzeichens in Code-128-Symbolen verwendet wird.

Multiplexer - Multiplexer
Ein Schaltapparat, in dem eine Anzahl Leser/Schreiber oder Antennen angeschlossen sind und bei der jeder der Reihe nach auf der Basis einer sicheren Priorität an das Hauptgerät angeschlossen wird. Dies reduziert die benötigte Elektronik, aber die Kosten und die Abhängigkeit von einem bestimmten Gerät steigen. Die Zeitdauer der Blindheit steigt mit der Anzahl der angeschlossenen Geräte. Ein Multiplexer kann sowohl freihändig laufend als auch durch ein System gesteuert sein.

Glossar.M by Katrin Reiher at 14.05.2007 14:22

OnlineSkript

Sprung in in die Online-Publikation zur Identifikation

weiter...

allgemeine Bilder, Banner usw.

weiter...

Letze Änderungen und Neuigkeiten.

weiter... ?

Blättern

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Abkürzungen ?


: Glossary in English
Glossar der Identifikation

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abkürzungen