Handeingabe

Die traditionelle Methode der Dateneingabe in einen Computer ist der Gebrauch einer Tastatur. Dabei werden die Daten von Hand eingegeben. Die Erfahrung hat gelehrt, dass die Fehlerrate bei dieser Technik ungefähr einen Fehler auf 300 Buchstaben beträgt.

Darüber hinaus ist für jede Transaktion menschliches Eingreifen erforderlich. Zudem ist die Hand-Dateneingabe eigentlich keine echtzeitfähige Eingabe (Realtime-Dateneingabe), da die Daten im Allgemeinen nur Bezug zu Ereignissen in der Vergangenheit haben.

Obendrein werden die Daten zunächst auf Papier eingetragen, dann erst gesammelt und über eine Tastatur eingegeben. Hierdurch entsteht viel Raum für eine Verlangsamung und das Entstehen von Fehlern. In 70% aller Fälle aber sollen Daten aus Computersystemen in andere Computersysteme eingegeben werden. Man denke an Rechnungen, Lieferscheine, Aufträge, Preislisten und dergleichen. Viele dieser Belege haben etwas mit physischer Warenbewegung zu tun. Ferner beziehen sie sich darauf, ob derzeit entsprechende Ressourcen vorhanden sind, um Aufträge auszuführen oder entsprechende Serviceleistungen zu vergeben.

Manuelle Dateneingabe ist:
fehleranfällig, langsam, ermüdend/demotivierend, braucht akzeptable Umgebungsbedingungen, personalintensiv, kostengünstig bei geringen Mengen

Aus diesen Gründen wurden Technologien entwickelt, die eine automatische Identifikation von Objekten ermöglichen. Der bekannteste Vertreter ist der Barcode, welcher auch im Einzelhandel Einsatz findet. Hinzugekommen sind zahlreiche andere Technologien. Für die Logistik haben sich vor allem der 2D-Code als „Bruder“ des Barcode und mit wachsendem Interesses auch RFID (Radio Frequency Identification) durchgesetzt.

Basics.Handeingabe by Katrin Reiher at 12.03.2007 16:18

Servicebereich:

Autorenkontakt, PDFs der Vorlesungsfolien und des Skripts, off-line CD, Links, das Glossar uvm.

weiter...

Alle Bilder zum Thema:Basics

weiter...

Die gesamte Literaturliste

weiter...

Übungsfragen:Basics

weiter...

Glossar der Identifikation

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abkürzungen