Auto-ID ist Kommunikation

Identifikationssysteme sind allgemein Datenübertragungseinrichtungen.


Abbildung: Nur bei fehlerfreier Übertragung sind die beim Empfänger eintreffenden Nachrichten identisch mit den ausgesendeten Nachrichten.

Die Nachrichtenquelle wählt aus einer Menge von möglichen Nachrichten die gewünschte Nachricht aus.

Nachricht
ein Begriff aus der Kommunikationstechnik. Nachrichten sind Informationen, die aufgrund bekannter oder unterstellter Abmachungen Daten in einer für die Weitergabe geeigneten Form darstellen. Nachrichten sind somit speziell für den elektronischen Transport strukturierter Informationen (Kompaktheit, Redundanz) ausgelegte, nach vorher festgelegten Regeln zusammengestellte, endliche Folge von Zeichen und Zuständen.

Der Sender übersetzt die Nachricht in das Signal welches dann über den Übertragungskanal vom Sender zum Empfänger übertragen wird. Diesen Vorgang bezeichnet man als Codierung. Signale sind physikalische Größen, z.B. Schall, elektrische oder optische Impulse. Man unterscheidet zwischen analogen und digitalen Signalen. In Barcode -Systemen übernehmen diese Aufgabe ein Softwarepaket und ein Barcodedrucker.

Der Empfänger ist eine Art umgekehrter Sender, der das übertragene Signal in eine Nachricht zurückverwandelt und diese an das Ziel weitergibt. Die störungsbehafteten Zeichen werden dem Decoder zugeführt. Dieser rekonstruiert die ausgesendeten Quellendaten anhand von Regeln und Prüfverfahren und gibt sie an den Datenempfänger weiter.

Bei fehlerfreier Übertragung sind die beim Empfänger eintreffenden Informationen identisch mit den ausgesendeten Daten.

Basics.Auto-IDIstKommunikation by Katrin Reiher at 13.02.2007 16:45

Servicebereich:

Autorenkontakt, PDFs der Vorlesungsfolien und des Skripts, off-line CD, Links, das Glossar uvm.

weiter...

Alle Bilder zum Thema:Basics

weiter...

Die gesamte Literaturliste

weiter...

Übungsfragen:Basics

weiter...

Glossar der Identifikation

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abkürzungen